ABGESAGT / «Beatrice von Matt – Die Leseräume von Gertrud Guyer Wyrsch»

Mai 2020

ABGESAGT / «Beatrice von Matt – Die Leseräume von Gertrud Guyer Wyrsch»

Sehr geehrte Damen und Herren

wir halten uns an die jüngsten Weisungen des Bundesrats und sagen sämtliche öffentlichen lit.z Veranstaltungen bis und mit 27. Mai ab. Wir bemühen uns, für einige Veranstaltungen ein Ersatzdatum zu finden, wir werden Sie diesbezüglich zu einem späteren Zeitpunkt informieren.

Mit herzlichen Grüssen
Sabine Graf & Daniela Krienbühl

Die bildende Künstlerin Gertrud Guyer Wyrsch (1920 – 2013), zu deren 100. Geburtstag eine «Hausstellung» ausgerichtet wird, war eine passionierte Leserin – Ingeborg Bachmann, Gertrud Leutenegger, Robert Walser oder Gerhard Meier finden sich unter anderem in ihrer Bibliothek. Die mit ihr bekannte Literaturkritikerin Beatrice von Matt erschliesst in kommentierten Kurzlesungen die Leseräume der Künstlerin.


Im Rahmen der «Hausstellung 100 Jahre GGW»
mit anschliessend Apéro

Eintritt: CHF 20 // ermässigt CHF 17
Foto: Stefan Hugentobler

Mit Ihrem Besuch auf unserer Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies zu. Dies erlaubt uns unsere Services weiter für Sie zu verbessern.