Alexander Sitzmann «Translator-in-Residence»

Oktober 2020

Alexander Sitzmann «Translator-in-Residence»

Übersetzungsgespräch und Lesung

Georgi Gospodinov, Nikola Madzirov, Lidija Dimkovska, Ida Hegazi Høyer – Alexander Sitzmann übersetzt Prosa, szenische Texte und Lyrik aus dem Bulgarischen, Makedonischen und aus den skandinavischen Sprachen. Über sein erstaunliches Repertoire spricht der österreichische Übersetzer im Rahmen der von der LANDIS & GYR STIFTUNG ausgerichteten Reihe «Residenzen».

Sprecherin: Miriam Japp

Moderation: Georg Gerber

Eintritt CHF 20 // ermässigt CHF 17

Reservation: Covid-19-bedingt bitten wir um Anmeldung (Adresse, Telefonnummer, Email). Bitte beachten Sie, dass wir eine Maskenpflicht eingeführt haben. Eine Veranstaltung in Kooperation mit der LANDIS & GYR STIFTUNG.

© Valzhyna Mort

Mit Ihrem Besuch auf unserer Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies zu. Dies erlaubt uns unsere Services weiter für Sie zu verbessern.