20/21 SYNCHRON

März 2022
Lesung und Gespräch

Charles Linsmayer

20/21 SYNCHRON

Buchpräsentation mit Ruth Schweikert, Urs Faes und dem Herausgeber Charles Linsmayer

135 Beiträge von Schweizer Autorinnen und Autoren aller Landessprachen versammelt der Literaturkritiker und Publizist Charles Linsmayer in seinem «20/21 SYNCHRON. Ein Lesebuch zur Literatur der mehrsprachigen Schweiz von 1920 bis 2020» (Th. Gut Verlag 2022). Die thematisch über Zeiten, Sprachen und Generationen hinweg angelegte Anthologie präsentiert vielfältige Stimmen zum Selbstverständnis schriftstellerischer Arbeit sowie zu Phänomenen wie Kindheit, Liebe, soziale Prägung, Religion und Nation. Darunter sind auch zahlreiche (Erst-)Veröffentlichungen – wie etwa Urs Faes’ «Wir drei – Kindheitsgänger» und Ruth Schweikerts «Anders» – verzeichnet. 135 vom Herausgeber verfasste Kurzporträts der Autor:innen runden das von Entdeckung zu Entdeckung einladende Lesebuch ab.

Urs Faes und Ruth Schweikert lesen ihre Beiträge vor und unterhalten sich mit dem Herausgeber Charles Linsmayer über das Buch und seine Konzeption.

In Kooperation mit der Stadtbibliothek Luzern, Zentral- und Hochschulbibliothek Luzern, Hirschmatt Buchhandlung

Eintritt: CHF 15 | ermässigt CHF 7.50
Reservation: https://www.bvl.ch/veranstaltungen oder Hirschmatt Buchhandlung (041 210 19 19), https://hirschmatt.ch/literatur_live.html

Charles Linsmayer © Manfred Utzinger
Ruth Schweikert © Werner Rohner

Mit Ihrem Besuch auf unserer Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies zu. Dies erlaubt uns unsere Services weiter für Sie zu verbessern.