«Niklaus von Flüe – Lektorat live!»

Mai 2017

«Niklaus von Flüe – Lektorat live!»

mit Ruedi Fink, Verena Gautschi, Priska Peci-Zurmühle

Literaturwettbewerb 600 Jahre Jubiläum Niklaus von Flüe

Aus der grossen Spannbreite der Einsendungen – vom szenischen Dialog, der Prosaimpression über das Andachtsgedicht hin zum Niklaus von Flüe Porträt – hat die Jury Lektorat Literatur aus 35 Beiträgen insgesamt acht Texte ausgewählt.

Die Gewinnerinnen und Gewinner der Kategorie III (Schreibende ohne Publikationsnachweis) sind:

Ruedi Fink, Bruder Klaus und Wilhelm Tell (Essay)
Verena Gautschi, ranft I, stein II, ergriffen III, nachtgedanken IV (Gedichtzyklus)
Priska Peci-Zurmühle, Nicolao, Mystiker, Mittler, Mensch (Prosa).

Die beiden Autorinnen und der Autor sind eingeladen, ihre Texte in einer öffentlichen Lesung auf der Bühne des lit.z zu präsentieren. Verena Stössinger und Simon Deckert von Lektorat Literatur führen mit ihnen ein Werkstattgespräch.

Im Anschluss wird ein Apéritif offeriert.

Wir danken der Pro Helvetia für die grosszügige Förderung des Wettbewerbs.

Kollekte
Türöffnung: 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn

Mit Ihrem Besuch auf unserer Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies zu. Dies erlaubt uns unsere Services weiter für Sie zu verbessern.