14.02.2019

Daniel Schwartz «Gletscher-Odyssee»

Präsentation, Lesung und Gespräch

Der international renommierte Fotograf und Autor Daniel Schwartz arbeitet seit vielen Jahren am Übergang von Dokumentarfotografie und kunstfotografischem Erzählen. Sein jüngstes Projekt «Gletscher-Odyssee» dokumentiert eine mehrjährige, wissenschaftlich fundierte Recherche der schwindenden Gletscher in der Schweiz, Asien, Afrika und Südamerika. Seine Publikation «While the Fires Burn – A Glacier Odyssey» (Thames & Hudson 2018) legt ein eindrucksvoll-seismografisches Zeugnis ab von den Folgen des durch den Menschen verursachten Klimawandels. Der Regisseur Vadim Jendreyko («Die Frau mit den 5 Elefanten») hat das Schaffen von Daniel Schwartz in seinem filmischen Porträt «Beyond the Obvious» (2018) eindrucksvoll gewürdigt; der Schauspieler Thomas Sarbacher liest Texte rund um das Schaffen von Daniel Schwartz.

 

Moderation: Vadim Jendreyko
Sprecher: Thomas Sarbacher

Eintritt: CHF 20 / ermässigt CHF 17
Türöffnung: 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn
Foto: © Vadim Jendreyko «Beyond the Obvious»

 

Das lit.z bedankt sich für die grosszügige Förderung dieser Veranstaltung bei der Gemeinnützigen Stiftung Leonard von Matt .

Details

  • Datum: 14. Februar 2019
  • Zeit: 19:45 Uhr
  • Wo: lit.z Literaturhaus Zentralschweiz Stans

Zurück