13.11.2021

Gabrielle Alioth «Die Überlebenden»

Lesung und Gespräch

Mina, Max, Vera – sie sind Kinder und Grosskinder des Bäckermeisters August Stutz, der ihr Leben über seinen Tod hinaus prägte. Durch Widerstand, Verdrängung und Flucht haben sie zu entkommen versucht, doch nun, an den Bruchstellen ihres Lebens, müssen sie ihre Vergangenheit neu erinnern und sich ihrer Schuld stellen. Ein Roman über Gewalt und Schweigen in Familien und eine faszinierende Reise ins Schaffhausen des Zweiten Weltkriegs.

In Kooperation mit dem Literaturfestival Höhenflug Zug

Moderation: Sabine Graf

Programm // Eintrittspreise // Reservation: www.hoehen-flug.ch
Information: Es gilt eine COVID-Zertifikatspflicht (geimpft, getestet, genesen). Bitte halten Sie neben dem Zertifikat auch einen Personalausweis bereit.

Foto: www.gabriellealioth.com

Details

  • Datum: 13. November 2021
  • Zeit: 17:30 Uhr
  • Wo: Theater im Burgbachkeller // Zug

Zurück