24.03.2020

Hamed Abboud «In meinem Bart versteckte Geschichten»

Lesung und Gespräch

Der 2012 aus Syrien geflüchtete, heute in Wien lebende Autor präsentiert sein zweites Buch «In meinem Bart versteckte Geschichten» (Edition Korrespondenzen 2020). Die dreizehn kunstvollen Kurzerzählungen kreisen um das Ankommen in Europa. Die Suche nach dem eigenen Platz in der neuen Heimat wird mit luzidem Blick für das Aufeinandertreffen der unterschiedlichen kulturellen Mentalitäten und Sichtweisen beschrieben – poetisch, satirisch, verdichtet.

lit.z in Kooperation mit dem Buch- und Kulturhaus von Matt

Moderation: Christine Lötscher
Sprecherin: Elisabeth Rolli

Eintritt: CHF 25 // CHF 22
Foto: Nina Oberleitner

 

Details

  • Datum: 24. März 2020
  • Zeit: 19:45 Uhr
  • Wo: Kulturraum Buchhandlung von Matt // Stans

Zurück

Ticketreservation

×