09.11.2016

«Literaturfest Luzern zu Gast im lit.z»

Zentralschweizer Buchvernissagen

Kurzlesungen, Autoren- und Verlegergespräche

Auf Einladung von Literaturfest Luzern und lit.z Literaturhaus Zentralschweiz feiern die vier Zentralschweizer Verlage Der gesunde Menschenversand, edition bücherlese, Pro Libro Verlag Luzern und Imaginary Wandering Press in Anwesenheit der Autorinnen und Autoren ihre Buchvernissagen im lit.z.

Zu entdecken sind eine literarische Neuerscheinung, eine Biografie, ein literarisch-fotografisches Hundebuch sowie eine Pop-up-Publikation in 12 Tableaus:


Anja Siouda, «Tuttifrutti», Pro Libro Verlag Luzern 2016 – in Anwesenheit des Verlegers Peter Schulz und der Autorin Anja Siouda.
Geistreich, phantasievoll und mit viel Wortwitz kommen die 58 humoristischen Erzählungen daher der bis anhin mit zwei interkulturellen Romanen in Erscheinung getretenen Autorin.


Dominik Brun, «’Sehen Sie wirklich gar nichts?’ Hansburkard Meier - Pianist, Seminarlehrer, blind», edition bücherlese 2016 – in Anwesenheit der Verlegerin Judith Kaufmann und des Autors Dominik Brun.
Dominik Brun hat Hansburkard Meier während Monaten besucht. Entstanden ist ein faszinierendes Porträt des 90-jährigen blinden Lehrers und Künstlers.


Gisela Feuz (Hrsg.), «Montagshunde», Der gesunde Menschenversand 2016 – in Anwesenheit des Verlegers Matthias Burki und der Herausgeberin und Fotografin Gisela Feuz.
Im charmanten Büchlein «Montagshunde» werden Fotografien dösender Vierbeiner mit Gedichten, Liedern und Kurzgeschichten kombiniert.


Christiane Franke/Christina Ljungberg/Barbara Piatti/Yvonne Rogenmoser, «Vierwaldstättersee & Gotthard», Imaginary Wanderings Press 2016. In Anwesenheit der Herausgeberinnen und Autorinnen und mit live Painting.
In 12 beweglichen Tableaus zum Ausklappen, Ausfalten, Ausschneiden und Aufstellen präsentieren die Herausgeberinnen fesselnde Geschichten rund um den Vierwaldstättersee und die Gotthardregion – deren Versprechen lautet: Wie du diese Landschaft noch nie gesehen hast.


Mit Aperitif und einem Büchertisch des Buch- und Kulturhauses von Matt Stans.

Eine Zusammenarbeit zwischen Literaturfest Luzern und lit.z Literaturhaus Zentralschweiz.

Freier Eintritt
Türöffnung: 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn

Details

  • Datum: 09. November 2016
  • Zeit: 18:45 Uhr
  • Wo: Literaturhaus Zentralschweiz

Zurück