Hörbuch - Schreib- und Radioworkshop

Im Rahmen des Nidwaldner Ferienpasses 2016 haben Benedikt, Fabian, Chloe, Lea, Isabella und Laura zusammen mit der Schriftstellerin Svenja Herrmann (schreibstrom.ch) bei uns im lit.z Geschichten geschrieben und diese gemeinsam mit Laura und Sämi von der Radioschule klipp+klang (klippklang.ch) zu einem Hörbuch gestaltet.

Lassen Sie sich von den wahrlich phantastischen Geschichten der Jungautorinnen und -autoren verzaubern: Hörbuch anhören.


Literaturwettbewerb - 600 Jahre Jubiläum Niklaus von Flüe

Literaturwettbewerb Niklaus von Flüe

Der für seine Visionen weltbekannt gewordene Eremit Niklaus von Flüe steht im Zentrum des Jubiläums «Mehr Ranft. Niklaus von Flüe 1417–2017. Mystiker. Mittler. Mensch».

Anlässlich dieses Jubiläums schreiben das Literaturhaus Zentralschweiz und Lektorat Literatur gemeinsam einen Literaturwettbewerb aus. Autorinnen und Autoren sind aufgerufen, sich literarisch mit der Figur Niklaus von Flüe auseinanderzusetzen: seinem Leben, seiner Zeit, seinen Aktivitäten und Visionen. Der Literaturwettbewerb will Schreibende anregen, sich in Niklaus von Flües Gedankenwelt zu vertiefen, sie in unsere Gegenwart zu holen und heute zu diskutieren. Dabei sind anerkennende Würdigungen ebenso willkommen wie kritische bis ablehnende Auseinandersetzungen.

Die Ausschreibung zum Wettbewerb finden Sie hier.

Wir freuen uns auf Ihre Texte!

Dank
Das lit.z bedankt sich bei den Zentralschweizer Kantonen, Pro Helvetia, Lektorat Literatur und Mitmachprojekt Mehr Ranft.