27.06.2019

Fiston Mwanza Mujila & Patrick Dunst «Tram 83»

Literatur-Performance mit Musik und Gespräch

Eine afrikanische Großstadt, zwei ungleiche Freunde, ein legendärer Club: «Tram 83» (Zsolnay 2016/ Unionsverlag 2018, aus dem Französischen übersetzt von Katharina Meyer und Lena Müller). Rhythmisch und rau erzählt der in Graz lebende kongolesische Autor Fiston Mwanza Mujila die Geschichte von Lucien, dem Schriftsteller, und Requiem, der sich durch das Leben gaunert. Im «Tram 83», dem pulsierenden Zentrum der von Korruption und Globalisierung gezeichneten Stadt, treffen sie aufeinander.

«Die rasante Sprache des Romans ist vom Sound des Jazz durchdrungen. Mujilas Debüt ist viel mehr als nur ein Afrika-Roman: Es ist ein Stück literarischer Weltmusik.» arte

Musik: Patrick Dunst
Literaturzirkelgespräche: Geri Dillier, Jennifer Khakshouri, Luzia Stettler
Foto: Peter Purgar
Eintritt: CHF 25 / ermässigt CHF 20 | Eintritt für Mitglieder des Anderen Literaturklubs www.literaturklub.ch
Türöffnung: 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn


Die öffentliche Veranstaltung – in Anwesenheit von Fiston Mzwanza Mujila –  bildet den Abschluss des Zentralschweizer Literaturzirkels, der in Altdorf, Sarnen und Kriens im Frühjahr 2019 durchgeführt wird.

PDF Zentralschweizer Literaturzirkel

Details

  • Datum: 27. Juni 2019
  • Zeit: 19:45 Uhr
  • Wo: lit.z Literaturhaus Zentralschweiz Stans

Zurück

Ticketreservation

×