20.01.2022

Judith Stadlin «Häschtääg zunderobsi» & Michael van Orsouw «Luise und Leopold. Skandalträchtige Habsburger in der Schweiz»

Doppellesung mit dem schreibenden Paar aus Zug | Livestream

In ihrem «sprachlichen Kleinod» (Gisela Widmer) «Häschtääg zunderobsi» (Zytglogge 2020) erkundet die Spoken Word Künstlerin Judith Stadlin die Zuger Mundart in ihren neusprachigen Ausprägungen, leichtfüssig vermischt sie alte Ausdrücke mit heutigem Deutsch.

Faktentreu und mit erzählerischer Verve versteht es der Historiker Michael van Orsouw in seinem neuen Buch «Leopold und Luise. Skandalträchtige Habsburger in der Schweiz» (Verlag Hier und Jetzt 2021) die Flucht 1902 der Kronprinzessin Luise und des Erzherzogs Leopold von Österreich-Toskana aus der Salzburger Habsburgerresidenz nach Zürich auf höchst unterhaltsame Weise zu vermitteln. «Ähnlich wie 'The Crown' – nur besser» SRF News


Eintritt: CHF 25 // CHF 22 ermässigt

Livestream: Die Veranstaltung wird live übertragen am 20. Januar 2022, um 19 Uhr. Für den Livestream benutzen Sie bitte folgenden Link.

Reservation: Covid-19-bedingt bitten wir um Anmeldung (Name, Adresse, Telefonnummer, Email). Es gilt eine 2G-COVID-Zertifikatspflicht (geimpft, genesen) sowie zusätzlich eine Maskenpflicht. Bitte halten Sie neben dem Zertifikat auch einen Personalausweis bereit.

Details

  • Datum: 20. Januar 2022
  • Zeit: 19:00 Uhr
  • Wo: lit.z Literaturhaus Zentralschweiz // Stans

Zurück