23.10.2021

Dragica Rajčić Holzner «Liebe um Liebe»

 

Lesung und Gespräch

«Wäre Mutter anders, hätte ich nie geheiratet. Wie ein Hund, von der Leine gerissen, lief ich durchs Fenster weg, hängte ich mich an Igor.» In einer rohen Kunstsprache erzählt die kroatisch-schweizerische Lyrikerin und Dramatikerin Dragica Rajčić Holzner aus der Innensicht von einer unmöglichen Ehe, in der mit Gewalt auf Liebe geantwortet wird, und mit Liebe auf Gewalt. Der jüngst mit einem der Schweizer Literaturpreise 2021 ausgezeichnete Roman «Liebe um Liebe» (Matthes & Seitz 2020) liest sich wie das darin geschilderte Leben: ein glitzernder Scherbenhaufen, bildhaft, dringlich, unmittelbar.


Eintritt: CHF 20 // CHF 17 ermässigt
Reservation: Covid-19-bedingt bitten wir um Anmeldung (Name, Adresse, Telefonnummer, Email). Neu gilt eine COVID-Zertifikatspflicht (geimpft, getestet, genesen). Bitte halten Sie neben dem Zertifikat auch einen Personalausweis bereit.

Foto:
© Ayse Yavas

 

Details

  • Datum: 23. Oktober 2021
  • Zeit: 19:30 Uhr
  • Wo: lit.z im Kollegium St. Fidelis // Aula // Stans

Zurück

Ticketreservation

×