27.03.2019

Silvia Götschi «Bürgenstock»

Szenische Krimi-Lesung

Sarner Hexenturm – Sachsler Älggialp – Stanser Länderpark: Ihren jüngsten Coup «Bürgenstock» (Emons 2018) siedelt die erfolgreiche, aus Stans gebürtige, Krimiautorin Silvia Götschi in Nidwalden und Obwalden an: Der ehemalige Anwalt Max von Wirth aus Hergiswil erhält seinen ersten Fall als Privatdetektiv: Ein renommierter Jurist hat Selbstmord begangen. So sieht es die Polizei. Doch die Eltern des Toten zweifeln an dieser Theorie. Ihr Sohn war glücklich verheiratet und Vater zweier Kinder. Von Wirth begibt sich auf eine Spur, die ihn auf den Bürgenstock und ins Haus Papillon führt. Was harmlos beginnt, entwickelt sich bald zu einer mörderischen Jagd nach der Wahrheit, die die Autorin mit szenischen Einfällen keck untermalt.


Eintritt: CHF 20 // ermässig CHF 17
Türöffnung: 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn

Details

  • Datum: 27. März 2019
  • Zeit: 19:45 Uhr
  • Wo: lit.z Literaturhaus Zentralschweiz Stans

Zurück

Ticketreservation

×